Porträt

Der Verein Münchener Brauereien e.V.

Der Verein Münchener Brauereien e.V. ist der Zusammenschluss der sechs großen Münchner Brauereien: Augustiner, Hacker-Pschorr, Hofbräu, Löwenbräu, Paulaner und Spaten. Er bündelt und vertritt deren gemeinsame Interessen, die sich aus den Begriffen „Münchner Bier“ und „Oktoberfestbier“ sowie ihrer gemeinsamen Herkunft und Tradition ergeben.

Aufgabe

Neben rechtlichem Schutz kümmert sich der Verein um Pflege und Erhalt jener Werte, Bräuche und Traditionen, die eng mit den Begriffen „Münchner Bier“ und „Oktoberfestbier“ verknüpft sind. Zentral sind dabei das Münchner Reinheitsgebot von 1487 und das Handwerk des Bierbrauens, welches tief in München verwurzelt ist und die Stadt kulturell und geschichtlich stark geprägt hat.

Aktivitäten

Dies spiegelt sich in den vielfältigen Aktivitäten des Vereins wider, insbesondere dem Münchner Brauertag und dem Maibaumfest am Viktualienmarkt: Mit dem Brauertag veranstaltet der Verein alle zwei Jahre einen Ehrentag für die fertig ausgebildeten Jungbrauer, der in der Tradition historischen Zunftfeiertage steht und die tiefe Wertschätzung gegenüber diesem Berufstand zum Ausdruck bringt. Der Münchner Maibaum wiederum, welchen der Verein im Auftrag der Bauereien „den Münchner Bürgersleut´“ stiftet, ist urbayerisches Brauchtum und zugleich ein starkes Symbol für die Verbundenheit von Stadt- und Braukultur.

Tradition

Der Verein Münchener Brauereien e.V. ist selbst ein Stück Münchner Tradition. Noch im Geist der alten Zunftvereinigungen gegründet, übernahm der Verein über viele Jahrzehnte auch soziale und karitative Aufgaben wie Versicherungsschutz und Hinterbliebenenversorgung für die Brauer. Mit seinem Gründungsjahr 1871 ist er der älteste noch bestehende eingetragene Verein Münchens. Als erster Zusammenschluss von – ursprünglich 17 – Brauereien markiert er zudem den Beginn des modernen Verbandswesens im Braugewerbe. Heute ist er eine eigenständige und modern aufgestellte Interessenvertretung und hat seinen Sitz im Münchner Brauerhaus am Oskar-von-Miller-Ring.